Über mich

(Werbung)
Hello, it's me...

(Potterhead und so :D)

(Diese Info nützt euch nichts wenn ihr mich nicht kennt, aber hey, deshalb seid ihr ja auf dieser Seite meines kleinen Blogs gelandet :D)
Ich wollte mich erst einmal bedanken, dass ihr auf meinem Blog vorbei geschaut habt, was an ein Wunder grenzt, da es so viele tausend Blogs gibt...
Naja jetzt seid ihr hier und wollt auch noch etwas über mich erfahren :o

Ich glaube kein Mädchen in meinem Alter weiß was sie sagen soll wenn sie gefragt wird wer sie ist... Deshalb fange ich erst einmal mit gewissen grundlegenden Sachen an. Vielleicht fällt mir ja auch etwas weniger oberflächliches ein.

(Meine Katze Daisy)

Mein Name ist Eve und ich bin im Oktober 19 Jahre alt geworden. Ich bin eine braunäugige Brünette und habe letztes Jahr die 12 Klasse abgeschlossen und somit auch das Abitur hinter mich gebracht. Im 2018 September habe ich ein FSJ Kultur angefangen und studiere seit 2019 Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus. 
Ich liebe die englische Sprache, auch wenn ich darin eher mangelhaft begabt bin. Generell mag ich oft den Klang anderer Sprachen, bin aber dann eher minder motiviert oder gar begabt, sie zu erlernen.
Bücher habe ich gezwungenermaßen, eigentlich solange ich mich erinnern kann, gelesen. Zumindest bis ich dann immer mehr von selbst las und es sich letztendlich sogar zu meinem größten Hobby entwickelt hat.
Neben dem Lesen ist Musik ein großes Hobby von mir, ich liebe es Musik zu hören und in meinem Chor zu singen. Auch das Klavierspielen macht mir einen wahnsinnigen Spaß und das obwohl ich mich auch hier ein wenig schwer tue.
Ich würde später gerne ein Jahr oder länger nach Amerika gehen und dort dann mal in einem Gospel oder Show Chor singen, da wir in meinem Schulchor doch eher klassisch orientiert sind und es daher mal eine ganz andere Erfahrung wäre!
Alternativ würde ich gerne für eine Weile in England leben, denn auch wenn dies nicht die typische Region für Gospel-Chöre ist, finde ich das Land und besonders auch einige Städte super interessant.
Generell liebe ich es einfach mehr von der Welt zu Sehen!

(Ich mit einem meiner Jahreshilights aus dem Jahr 2017)

Ich habe Insta damals für mich entdeckt, als ich eine Fanpage für eine ganz besondere Buchreihe erstellte und ich muss sagen, das mir die Leute die ich dort kennenlernen durfte, durch das ein oder andere Tief geholfen haben und ich mit ihnen auch sehr viel Spaß hatte und teilweise sogar immer noch öfter mal von ihnen höre.
Nichts hält für ewig und die Fans dieser Bücher haben sich verändert, genau wie auch ich, weshalb ich letzten Endes mit der Fanpage aufhörte.
Dass ich die Buchseite jetzt führe hängt zum einen damit zusammen, dass mir die Atmosphäre von Instagram dennoch gefehlt hat. Aber auch damit, dass ich das Lesen wahnsinnig liebe, genauso wie die Bücher zu fotografieren!

Mein Blog entstand mit dem Hintergedanken, dass die Rezensionen hier nicht so untergehen. Und ich muss sagen dass ich ihn nicht bereue.

Für meine Facebook-Seite muss ich mir noch etwas ganz besonderes überlegen, um sie ebenfalls attraktiver zu gestalten.

Ich hoffe ihr seid jetzt schlauer als vorher :)

Wer noch ein wenig mehr von mir selber mitbekommen will, kann gerne bei meinem privaten Instagramaccount  (@eve_brn) vorbei schauen.

Liebe Grüße,
Eure Eve

recent posts

Folge oder schreibe mir